Wieder in Deutschland

Am Nachmittag bekommen wir ein paar ordentliche Regengüsse zwischen Györ (Ungarn) und Melk (Österreich) ab. Aber dann wird das Wetter wieder deutlich besser. Gegen 9 Uhr abends suchen wir uns nach 935 Tageskilometern eine Übernachtungsmöglichkeit. Wir kommen in der Forellenstube in Reding (Neuhaus am Inn) unter.